• Die Versicherungsbedingungen

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

PharmaRisk® OMNI
All-Inklusive Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk® FLEX
Die flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

jetzt vergleichenVersicherungsbedingungen
für die PharmaRisk® OMNI



Versicherungsbedingungen
sind die Vereinbarungen eines Versicherungsvertrages und regeln den Vertragsinhalt.

Da eine Versicherung kein gegenständliches sondern ein abstraktes, allein durch die rechtlichen Bestimmungen des Vertrages dargestelltes Produkt ist, haben die Versicherungsbedinungen gegenüber normalen Vertragsvereinbarungen eine besondere Bedeutung. Durch die Versicherungsbedingungen entsteht der Vertragsgegenstand erst. In einem normalen Kaufvertrag werden hingegen nur die Abwicklungsmodalitäten des Eigentumsübergangs eines dort nur bezeichneten Gegenstandes geregelt. Daher erhalten die Vereinbarungen eines Versicherungsvertrages eine besondere Bezeichnung.

 

» Vertragsunterlagen - PharmaRisk® OMNI

 Die All-Inklusive Versicherung für Apotheken - PharmaRisk OMNI

Da Versicherung ein kollektives Geschäft ist, bei dem große Zahlen gleichartiger Risiken gemeinschaftlich ausgeglichen werden, müssen die Versicherungsverträge der Versicherer möglichst einheitlich sein. Zu diesem Zweck verwenden die Versicherer möglichst für alle Verträge die gleichen Versicherungsbedingungen. Es gibt nur in sehr eingeschränktem Umfang die Möglichkeit, davon im Einzelfall abzuweichen. Daher werden die Vereinbarungen der Versicherungsverträge als Bedingungen bezeichnet, da die Versicherer nur unter diesen Bedingungen Versicherungsschutz gewähren.

» Bei einer Apothekenversicherung ist das Kleingedruckte entscheidend

Der Inhalt eines Versicherungsvertrages bestimmt sich nicht ausschließlich aus den Versicherungsbedingungen, die vereinbart wurden. Wie bei jedem Vertrag sind die Regelungen des BGB und anderer gesetzlicher Vorschriften zu beachten. Insbesondere regelt das Versicherungsvertragsgesetz den Inhalt eines Versicherungsvertrages.

Innerhalb der Versicherungsbedingungen unterscheidet man zwischen den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und den Besonderen Versicherungsbedingungen. Allgemeine Versicherungsbedingungen, sind diejenigen Versicherungsbedindungen, die den Charakter von Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, die also für eine Vielzahl von Verträgen verwendet werden. Besondere Versicherungsbedingungen sind diejenigen Versicherungsbedingungen, die im Einzelfall konkret zwischen den Vertragsparteien vereinbart wurden.

Allerdings entspricht der Sprachgebrauch in der Praxis nicht dem gesetzlichen. In der Praxis wird nur ein Teil der AVB tatsächlich auch unter dem Titel Allgemeine Versicherungsbedingungen in der Vertragsurkunde, dem Versicherungsschein, aufgeführt. Tatsächlich sind häufig die unter dem Titel Besondere Versicherungsbedingungen aufgeführten Bestimmungen des Vertrages auch AVB. Auch die meisten übrigen, oft über die restlichen Teile der Vertragsurkunde verteilten Bestimmungen sind AVB, ggf. auch Bestimmungen im Antrag oder in Informationen, die äußerlich nicht Teil der Vertragsurkunde sind. Besondere, also individuell vereinbarte Versicherungsbedingungen werden oft handschriftlich oder in einem Anhang zur Vertragsurkunde hinzugefügt.

» Bürgerliches Gesetzbuch
» Versicherungsvertragsgesetz
» Versicherung
» Vertraginhalt
» Versicherungantrag
» Versicherungsschein
» Versicherungsvertrag
» Allgemeine Geschäftsbedingungen
» Versicherer
» Die PharmaRisk® Versicherungsbedungungen



Information
| Leistungen | Prämien | Beratung | Anfrage | Download

  • PharmaRisk® OMNI

    Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits über 4.900 Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner